Alles zum Thema

Digital Natives

Grafitti

[TOPNEWS] KundenkontaktSo können Wealth Manager den Vermögenstransfer nutzen

Grafitti
Die Babyboomer geben Zepter und Vermögen an ihre Erben weiter. Damit Berater und Wealth Manager diesen Prozess nutzen können, müssen sie starke Kontakte zu den Generationen Y und Z aufbauen, meint ...Die Babyboomer geben Zepter und Vermögen an ihre Erben weiter. Damit Berater und Wealth Manager diesen Prozess nutzen können, müssen sie starke Kontakte zu den Generationen Y und Z aufbauen, meint Stefan Janssen. Wie das gelingt, erklärt er in diesem Gastbeitrag.
Nasim Amini, Leiter Wealth Management und Private Banking der Hypovereinsbank (HVB) in München

[TOPNEWS] Nasim Amini von der HVB„Ich bin Verfechter einer generalistischen Betreuung“

Nasim Amini, Leiter Wealth Management und Private Banking der Hypovereinsbank (HVB) in München
Auf zu neuen Ufern hieß es für Nasim Amini diesen Sommer nach 22 Jahren Commerzbank Wealth Management. Hypovereinsbank heißt nun seine berufliche Heimat. Sein Auftrag am Traditionsstandort ...Auf zu neuen Ufern hieß es für Nasim Amini diesen Sommer nach 22 Jahren Commerzbank Wealth Management. Hypovereinsbank heißt nun seine berufliche Heimat. Sein Auftrag am Traditionsstandort München: Die Entwicklung des Wealth Management und Private Banking entscheidend mitzugestalten. Im Gespräch erklärt der 43-Jährige, wie er das konkret anstellen will.
Vorstandsvorsitzende im Gespräch

[TOPNEWS] Studie des InVVVergreisen die Kunden der Vermögensverwalter?

Vorstandsvorsitzende im Gespräch
Wie können unabhängige Vermögensverwalter neue und jüngere Kunden gewinnen? Diese Frage stellt sich angesichts einer Studie des Instituts für Vermögensverwaltung (InVV) an der Technischen ...Wie können unabhängige Vermögensverwalter neue und jüngere Kunden gewinnen? Diese Frage stellt sich angesichts einer Studie des Instituts für Vermögensverwaltung (InVV) an der Technischen Hochschule Aschaffenburg. Die Forscher werteten Umfrage-Ergebnisse seit dem Jahr 2015 aus und raten nun zu einem Perspektivwechsel.
Felix Kissel von Consileon

[TOPNEWS] 566 Billiarden MöglichkeitenWas Müsli mit dem Wealth Management zu tun hat

Felix Kissel von Consileon
Jeder Kunde will individuell versorgt werden. Viele Hersteller alltäglicher Produkte erfüllen dieses Bedürfnis bereits. Was sich Vermögensverwalter von ihnen abschauen können, erläutert Felix ...Jeder Kunde will individuell versorgt werden. Viele Hersteller alltäglicher Produkte erfüllen dieses Bedürfnis bereits. Was sich Vermögensverwalter von ihnen abschauen können, erläutert Felix Kissel in seinem Gastbeitrag.
EY Global Wealth Research Report 2021

[TOPNEWS] EY Global Wealth Research Report 2021Vermögende Kunden bevorzugen erfolgsabhängige Gebühren

EY Global Wealth Research Report 2021
Vermögende Privatkunden wollen die Leistungen ihres Wealth Managers laut einer EY-Studie anders begleichen als bisher. Vor allem in der diskretionären Vermögensverwaltung verlangen Kunden ...Vermögende Privatkunden wollen die Leistungen ihres Wealth Managers laut einer EY-Studie anders begleichen als bisher. Vor allem in der diskretionären Vermögensverwaltung verlangen Kunden zunehmend nach erfolgsabhängigen Preisen, um Gebühren und Wertschöpfung besser abgleichen zu können.
Natalie Rauschendorfer (l.), Dinah Spitzley und Reinhard Prügl, die führenden Köpfe von Haus Next

Ableger des FIFDigital-Plattform für Nextgens in Familienunternehmen gestartet

Natalie Rauschendorfer (l.), Dinah Spitzley und Reinhard Prügl, die führenden Köpfe von Haus Next
Nextgens sind sich häufig unsicher über ihre künftige Rolle in Familie und Unternehmen. Ein neu gestartete Digital-Plattform, ein Spin-Off des Friedrichshafener Instituts für Familienunternehmen ...Nextgens sind sich häufig unsicher über ihre künftige Rolle in Familie und Unternehmen. Ein neu gestartete Digital-Plattform, ein Spin-Off des Friedrichshafener Instituts für Familienunternehmen (FIF), will der nächsten Generation mit einem breiten Angebot helfen, ihren Weg zu finden.
Patrick Zenz-Spitzweg (li.) und Frank W. Straatmann von der Feri Trust

[TOPNEWS] Feri-Verantwortliche im Gespräch„Auch die Nextgens schätzen den persönlichen Kontakt“

Patrick Zenz-Spitzweg (li.) und Frank W. Straatmann von der Feri Trust
Bei der Feri Trust findet zurzeit eine Staffelübergabe in der Führung statt. Der neue Geschäftsführer Patrick Zenz-Spitzweg will das Family Office reaktivieren und das Angebot für Nextgens ...Bei der Feri Trust findet zurzeit eine Staffelübergabe in der Führung statt. Der neue Geschäftsführer Patrick Zenz-Spitzweg will das Family Office reaktivieren und das Angebot für Nextgens griffiger machen. Aber auch Frank W. Straatmann wird weiterhin eine größere Rolle spielen. Im Gespräch zeichnen beide den künftigen Weg der Feri Trust.
IBM-Beraterin Heidi Bartz und A. Ilker Uzkan von IBM iX, der Digitalagentur von IBM

[TOPNEWS] Chancen und GrenzenDigitale Geschäftsmodelle und ihr Einsatz im Private Banking

IBM-Beraterin Heidi Bartz und A. Ilker Uzkan von IBM iX, der Digitalagentur von IBM
Persönliche Beziehungen sind Trumpf, das gilt insbesondere für das Private Banking. Der digitale Wandel ist hierbei kein Widerspruch, sondern erleichtert gar die individuelle Ansprache der Kunden. ...Persönliche Beziehungen sind Trumpf, das gilt insbesondere für das Private Banking. Der digitale Wandel ist hierbei kein Widerspruch, sondern erleichtert gar die individuelle Ansprache der Kunden. Welche Chancen sich ergeben und wo die Grenzen liegen, erläutern A. Ilker Uzkan von IBM iX und IBM-Beraterin Heidi Bartz.

Seite 1 / 2