Jens Spudy und Randolph Kempcke „Die Zahl der Family Offices wird zurückgehen“

Randolph Kempcke und Jens Spudy (v. li.)

Randolph Kempcke und Jens Spudy (v. li.)