Fintech DFG gründet Plattform für digitale Immobilieninvestments

München

München: In der Alpenmetropole hat die Deutsche Finance Group ihren Sitz Foto: Imago Images / Heinz Gebhardt

Die Deutsche Finance Group (DFG) hat mit der DF Deutsche Finance Digitalinvest ein Fintech mit dem Schwerpunkt auf digitale Immobilieninvestments gegründet. Das Tochterunternehmen verantwortet zukünftig die Online-Investitionsplattform. Ziel der Plattform ist es, unter anderem, institutionellen Investoren einen digitalen Zugang zu Investmentstrategien der DFG zu ermöglichen.

Thomas Oliver Müller, Geschäftsführender Partner der DFG, die 7,7 Milliarden Euro Assets under Management verwaltet: „Durch Blockchain-basierte digitale Investitionsprozesse eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten für Produktanbieter und Kunden."