Geht zu JLL Leiter Beteiligungsmanagement des Deutsche Oppenheim FO wechselt

Sven Wehrenberg kommt von der Deutsche Oppenheim Family Office zu JLL

Sven Wehrenberg kommt von der Deutsche Oppenheim Family Office zu JLL: Er soll das Immobilienteam verstärken. Foto: JLL

Die Wege von Sven Wehrenberg und dem Deutsche Oppenheim Family Office trennen sich. Wehrenberg ist mit Wirkung zum 1. November zum Immobiliendienstleister JLL gewechselt, wo er zum NRW-Büroinvestmentteam stößt und an Daniele Provenzano berichtet. So soll er unter anderem Transaktionen begleiten und umsetzen sowie Kunden beraten.

Beim Deutsche Oppenheim Family Office leitete der 45-Jährige das Beteiligungsmanagement. Damit verantwortete er die Koordination von Immobilienfonds, Assets und Transaktionen für eigene Beteiligungen und Kundenfondsprodukte. Teil dieser Arbeit war auch die Durchführung von Immobilientransaktionen: So begleitete er unter anderem den Verkauf des Stammhauses an der Adresse Unter Sachsenhausen in Köln. Die gesammelten Erfahrungen in der Immobilienbranche soll Wehrenberg bei JLL einbringen.