Neu geschaffener Posten Deutsche Familienversicherung holt Leiter Kapitalanlage

Loki Zanini von der Deutschen Familienversicherung

Loki Zanini von der Deutschen Familienversicherung: Der neue Leiter Kapitalanlage kommt von der Helaba Invest Foto: Loki Zanini

Die Deutsche Familienversicherung hat mit Loki Zanini ab sofort einen Leiter Kapitalanlage. Die Stelle wurde neu geschaffen. Die Kooperation, die man bislang mit Mainfirst Asset Management hatte, werde auch künftig fortgesetzt.

Loki Zanini kommt von der Helaba Invest, bei der er fast fünf Jahre lang als Senior-Portfoliomanager tätig war. Weitere Berufstationen umfassen Gebser & Partner (Leiter Portfoliomanagement) sowie die Pensionskasse des Rundfunks (Leiter Investment).

Bei der Deutschen Familienversicherung sei der Wechsel von Zanini Teil eines Maßnahmenbündels zur Stärkung dieses Geschäftsbereichs. Bereits im Februar stieß Karsten Paetzmann als neuer Finanzvorstand zum Unternehmen. Das Haus will mit diesen Personalien seine interne Investment-Kompetenz ausbauen.