Die 29 ´Too-Big-To-Fail´-Banken 2013 Deutsche Bank nicht mehr in der Spitzengruppe systemrelevanter Banken

Das Financial Stability Board (FSB) hat seine jährliche Liste der systemrelevanten Banken (“Too-Big-To-Fail”) veröffentlicht. Aufgezählte Konzerne müssen künftig aller Wahrscheinlichkeit nach zusätzliches Kapital für eventuelle Verluste beiseitelegen.

JPMorgan Chase & Co. und HSBC Holdings blicken mit 2,5 Prozent der risikogewichteten Aktiva auf den höchsten Aufschlag, wie die Mitteilung vom späten Montag zeigt. Die Deutsche Bank und Citigroup wurden gegenüber 2012 hingegen zurückgestuft und befinden sich nun nicht mehr in der Spitzengruppe. Sie müssen sich nur noch auf einen Kapitalaufschlag von 2,0 Prozent gefasst machen, hieß es. UBS und Credit Suisse Group liegen jeweils bei 1,5 Prozent.

Zwar publiziert das FSB jedes Jahr seine Liste der systemrelevanten Banken. Die erste bindende Version ist jedoch erst die, die im November 2014 mit Geltung für das Jahr 2016 veröffentlicht wird.

Es folgt die FSB-Liste der systemrelevanten Banken mit Stand vom November 2013 - geordnet nach Kapitalaufschlag:


==================================
Kapitalaufschlag    Banken
==================================
3,5%                -
------------------------------------------------------
2,5%            HSBC
                    JPMorgan Chase
------------------------------------------------------
2,0%            Barclays
                    BNP Paribas
                    Citigroup
                    Deutsche Bank
------------------------------------------------------
1,5%            Bank of America
                    Credit Suisse
                    Goldman Sachs
                    Group Crédit Agricole
                    Mitsubishi UFJ FG
                    Morgan Stanley
                    Royal Bank of Scotland
                    UBS
-------------------------------------------------------
1,0%            Bank of China
                    Bank of New York Mellon
                    BBVA
                    Groupe BPCE
                    Industrial and Commercial Bank of China
                    ING Bank
                    Mizuho FG
                    Nordea
                    Santander
                    Société Générale
                    Standard Chartered
                    State Street
                    Sumitomo Mitsui FG
                    Unicredit Group
                    Wells Fargo
==================================