Chef der Schiffe Deutsche Bank mit neuem Manager

Für das Schifffahrtsgeschäft gibt es einen neuen Chef bei der Deutschen Bank. Klaus Stoltenberg wird ab 15. April 2014 weltweit das Geschäft mit den Schiffen verantworten. Er wird für alle Unternehmungen der Deutschen Bank mit Kunden aus der Schifffahrtsindustrie zuständig sein.

Stoltenberg wird in Hamburg arbeiten und an Raj Bhattacharyya, Chef für den Kapitalmarkt und Schatzbriefe in Westeuropa, sowie an Armin von Falkenhayn, stellvertretender Chef für das Firmenkunden- und Wertpapiergeschäft in Deutschland, berichten.

Zuvor war Stoltenberg weltweiter Chef für Schiff- und Luftfahrt bei Nord LB.