Deutsche Asset & Wealth Management Neuer Geschäftsführer im Immobilienfonds-Management

Ulricht von Creytz: Neuer Geschäftsführer im Immobilienfonds-Management der Deutschen Asset & Wealth Management

Ulricht von Creytz: Neuer Geschäftsführer im Immobilienfonds-Management der Deutschen Asset & Wealth Management

Ulrich von Creytz (40) ist ab sofort neuer Geschäftsführer im Immobilienfonds-Management der Deutschen Asset & Wealth Management. Er verantwortet in Deutschland den Vertrieb für offene Immobilienfonds für Privatanleger sowie für Spezialfonds für institutionelle Anleger. Daneben leitet er mit Mitarbeitern in Frankfurt und London den europäischen Vertrieb für institutionelle Kunden.

Von Creytz kam 2004 als Vorstandsassistent zur Deutschen Bank. In den vergangenen zehn Jahren war er dort in verschiedenen leitenden Funktionen im Vertrieb für Immobilienanlageprodukte tätig.

Die Deutsche Asset & Wealth Management verwaltet ein Vermögen von 934 Milliarden Euro. Davon entfallen in Deutschland rund 6,3 Milliarden Euro auf offene Immobilienfonds, 4,5 Milliarden Euro sind in elf Immobilien-Spezialfonds investiert.