Martin K. Müller Deka Bank erweitert Vorstand

Martin K. Müller übernimmt im Wertpapierhaus der Sparkassen das neu geschaffene Vorstandsdezernat für alle Finanz- und Betriebsfunktionen. Damit hat er die Positionen als Finanzchef (CFO) und Betriebsleiter (COO) des Unternehmens inne.

Stimmt der Aufsichtsrat zu, fängt Müller im April bei der Deka Bank an. In seiner Funktion als Finanzchef übernimmt er die Aufgaben von Matthias Danne, der zukünftig ausschließlich das Geschäftsfeld Asset Management Immobilien und Kredit verantworten wird. Als Betriebsleiter übernimmt Müller von Friedrich Oelrich, der sich künftig als Risikovorstand auf die Risikocontrolling- und -überwachungsaufgaben konzentrieren wird.

Müller ist derzeit Vorstandsmitglied bei LBB, wo er die Ressorts Risiko und Controlling, S Servicepartner GmbH, Kredit und Risikobetreuung verantwortet.  

Dem Vorstand der Deka Bank gehören weiterhin Michael Rüdiger als Vorsitzender, Oliver Behrens als stellvertretender Vorsitzender sowie Georg Stocker als Marketing- und Vertriebsvorstand an.