„Höchstpersönlich“ mit Silke Stremlau „Junge Leute wechseln ihren Job viel schneller, als wir es gemacht haben“

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schon in die fünfte Folge reingehört?

Silke Stremlau beschäftigt sich seit 2018 als Vorständin der Hannoverschen Kassen mit verantwortungsvollem Investieren. Im Juni 2022 kam ein weiterer wichtiger Posten hinzu: Als Vorsitzende des Sustainable-Finance-Beirats der deutschen Bundesregierung ist nachhaltige Kapitalanlage noch mehr zu Stremlaus Themenschwerpunkt geworden. Im Podcast mit Host Christian Hammes spricht sie genau über dieses Thema – und die Schwierigkeiten und Chancen, die vermeintlich nachhaltige Investments in der privaten und institutionellen Kapitalanlage mit sich bringen: kongruente Ratings, echte Veränderungen, die richtige Bepreisung von Energie und Lobbyismus rund um nachhaltige Investments.

nach oben