Personalie Credit Suisse ernennt Managing Director im deutschen Wealth Management

Sven Stephan leitete zuletzt das Private Banking der HSBC Deutschland

Sven Stephan leitete zuletzt das Private Banking der HSBC Deutschland: Sein neuer Arbeitgeber heißt Credit Suisse, für die im International Wealth Management Deutschland tätig wird. Foto: HSBC

Sven Stephan hat einen neuen Job: Bei der Credit Suisse schlüpft er im International Wealth Management Deutschland in die Position Managing Director. Das bestätigt die Schweizer Bank auf Anfrage des private banking magazin, weitere Details gibt sie nicht preis. Nach Informationen der Redaktion soll Stephan von Frankfurt aus das Private Banking der Credit Suisse in Deutschland ausbauen.

Zuletzt bekleidete Stephan seit 2017 die Position Leiter Private Banking der HSBC Deutschland. Zuvor hatte er jahrelang bei der Deutschen Bank im Wealth Management gearbeitet, leitete unter anderem die Region Frankfurt und Hessen und vor seinem Wechsel zur HSBC die gesamte südwestdeutsche Region. In seiner neuen Position bei der Credit Suisse berichtet Stephan an Mischa Tschopp, der von Zürich aus das International Wealth Management in Deutschland & Österreich verantwortet.