Grossbötzl, Schmitz & Partner Christian Schiweck geht zu GS&P

Christian Schiweck | © GS & P, Schiwek, Manager, Berater, Akquise

Christian Schiweck Foto: GS & P, Schiwek, Manager, Berater, Akquise

Christian Schiweck war früher bereits als Berater für die GS&P Kapitalanlagegesellschaft tätig. Künftig soll er deren Fonds mit managen, insbesondere den GS&P Fonds Schwellenländer Anleihen (WKN: A1JEME). Außerdem soll er die Akquisition und Betreuung institutioneller Investoren unterstützen. GS&P ist die Investmenttochter der Vermögensverwaltersozietät Grossbötzl, Schmitz & Partner (GS&P).

Der 48-jährige Schiweck verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Kapitalmarktgeschäft, insbesondere im Management von Spezial- und Publikumsfonds. Seine Karriere schließt Stationen bei UBS-Intrag, Deka-Investment, sowie der Beratungsfirma der Deutschen Bank DWS/DB Advisors ein.

Das Kerngeschäft von GS&P besteht in der Vermögensverwaltung für wohlhabende Privatkunden und institutionelle Anleger. Seit 1996 legt das Unternehmen über die in Luxemburg gemeldete Kapitalanlagegesellschaft auch eigene Fonds auf.