900.000 Versicherte Manager von Warburg Invest wird neuer Finanzchef bei Krankenkasse

Headphones
Artikel hören
900.000 Versicherte
Manager von Warburg Invest wird neuer Finanzchef bei Krankenkasse
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.
Christian Aselmann ist neuer Leiter Finanzen bei der HKK Bremen

Christian Aselmann ist neuer Leiter Finanzen bei der HKK Bremen: Er kommt von Warburg Invest. Foto: hkk Bremen

Christian Aselmann wechselt von der Warburg Invest zur Handelskrankenkasse (HKK) nach Bremen ud wird Abteilungsleiter Finanzen. Der Wechsel von Hamburg nach Bremen sei für ihn eine Rückkehr in seine „Heimatregion“, wie Aselmann auf Linkedin schrieb. Er beerbt bei der HKK Thomas Assenmacher, der seit 2009 den Bereich Finanzen als Abteilungsleiter verantwortete und die HKK verlassen wird.

Bei der HKK ist Aselmann als Abteilungsleiter Finanzen unter anderem für das Finanzanlagen- und Cash-Management sowie für die Haushaltsplanung der Krankenkasse mit 900.000 Versicherten  verantwortlich.

 

 

 


Aselmann heuerte 2014 als Trainee bei der Privatbank M.M.Warburg & CO an und wechselte als Portfoliomanager zum Tochterunternehmen Warburg Invest. Seit September 2020 war er dort als Investmentmanager tätig und verantwortete den Themenschwerpunkt Nachhaltigkeit und nachhaltige Anlagen. Frederic Waterstraat, langjähriger Fixed-Income-Portfoliomanager bei Berenberg, tritt seine Nachfolge bei Warburg Invest an.