China

Danske-Stratege zur Positionierung

„Darum lahmt Chinas Wirtschaft“

Chinas Wirtschaft wächst so langsam wie seit Jahrzehnten nicht. Lars Skovgaard Andersen, Investment-Stratege bei Danske Bank Asset Management, nennt Gründe und lässt in sein Portfolio blicken. [mehr]

Handelskrieg China und USA

Lichtblick für Finanzaktien

Das angekündigte Teilabkommen zwischen den USA und China hat zwar nur begrenzte Auswirkungen auf die Weltwirtschaft, bewirkt aber eine Änderung der Branchenempfehlungen von Lars Skovgaard Andersen, Investmentstratege bei Danske Bank Asset Management. [mehr]

China sucht nach Wegen, mit der Welt besser handeln zu können. Und handelt prompt, indem es die Wege einfach baut. Ein neuer Aktienfonds soll diese neuen Handelsstraßen nun nutzen. [mehr]

[TOPNEWS]  Reisebericht eines Family Officers

Was in Europa Science Fiction ist, gehört in China zum Alltag

Viele Dinge in Bezug auf KI und digitalen Wandel sind in China dank tatkräftiger staatlicher Unterstützung heute selbstverständlich. Das Meiste davon halten Europäer für pure Science Fiction. Ein Fondsmanager war vor Ort und schildert seine Eindrücke. [mehr]

In unserem Podcast „Das große Bild“ gehen wir mit Portfoliomanagern, Analysten, Family Officern und Rechtsanwälten den wichtigsten Fragen für große und komplexe Vermögen nach. Der Podcast erscheint jeweils zum Quartalsanfang und soll das nötige Rüstzeug für die nächste Sitzung des Anlagenausschusses liefern. Unser Tipp: Nicht jeder Podcast muss in einem Rutsch gehört werden. [mehr]

Der Handelskonflikt ist nicht ohne Grund in der Welt: Im Rahmen der BRI-Initiative will China sich mit 80 Ländern weltweit verflechten. Das eingesetzte Kapital ist zehn Mal so groß wie der legendäre Marshallplan, erinnern die Kapitalmarktstrategen von Invesco. [mehr]

Geopolitische Konflikte und ihre Folgen

Anleger sollten nicht überreagieren

Von den USA über Großbritannien bis China sorgen sich Anleger über künftige Handelsströme und die anhaltenden geopolitische Verwerfungen. Zu Recht? Kristina Hooper, globale Anlagechefin bei Invesco, mit einer Einordung. [mehr]

Die Europäische Zentralbank (EZB) nimmt im November ihre Anleihekäufe wieder auf. Warum das weder der Inflationserwartung noch der Konjunktur hilft, erklärt Philipp Vorndran im Interview. [mehr]

Die Biopharma-Branche steht vor großen Durchbrüchen bei neuen therapeutischen Arzneien. Zugleich rücken Unternehmen aus Schwellenländern in die Weltmarktführung auf. Stephen Kornfeld und Krzysztof Musialik, Analysten bei Franklin Tempelton, über einen boomenden Markt. [mehr]

Seite 4 / 6