Mischung aus Kurzläufern Candriam legt Total-Return-Anleihefonds auf

Damien Martin (li.) verwaltet zusammen mit Nicolas Forest (Mitte) und Alain Péters als Co-Managern den neu aufgelegten Candriam Bonds Total Return Defensive.  | © Candriam

Damien Martin (li.) verwaltet zusammen mit Nicolas Forest (Mitte) und Alain Péters als Co-Managern den neu aufgelegten Candriam Bonds Total Return Defensive. Foto: Candriam

Die Fondsgesellschaft Candriam legt einen neuen Anleihenfonds auf. Fondsmanager Damien Martin setzt beim Candriam Bonds Total Return Defensive auf eine Mischung aus kurzlaufende Anleihen aller Art: Er kann sich Staats- und Unternehmensanleihen aus Industrie- und Schwellenländern und auch Währungen flexibel ins Portfolio legen.

Zudem kann Martin an Credit- und Währungsmärkten sowohl Long- als auch Short-Positionen eingehen und seine Duration auch ins Negative verschieben: Eine Spanne von minus 1 bis plus 3 steht ihm dabei zur Verfügung. Derzeit verwaltet der Fonds ein Vermögen von 107 Millionen Euro.

Der Candriam Bonds Total Return Defensive will auf Zwei-Jahres-Sicht einen Nettomehrertrag von einem Prozentpunkt gegenüber dem Eonia-Index erwirtschaften – und das bei einer maßvollen Volatilität von unter 2 Prozent. Darüber hinaus kann der Fonds Derivatestrategien anwenden, um eine Mehrrendite zu erzielen und um Marktpositionen abzusichern.

Als Co-Manager stehen Damien Martin noch Nicolas Forest und Alain Péters azur Seite. Die drei Portfoliomanager erhalten Unterstützung durch ein 30-köpfiges Expertenteam, das Analysen zu Staats-, Hochzins-, Investmentgrade-Unternehmensanleihen und Emerging-Market-Anleihen (Lokal- und Fremdwährungstitel) beisteuert.

„Die Bedingungen für Anleiheinvestitionen sind zurzeit zwar nicht ideal – die Renditen sind niedrig, die Zinsen steigen und die Liquidität ist gering. Dennoch halten wir den Candriam Bonds Total Return Defensive für eine geeignete Kurzläuferlösung für Investoren”, sagt Nicolas Forest, globaler Leiter Anleihen bei Candriam.

Candriam ist der europäische Ableger von New York Life Investment Management (NYLIM). Die Gesellschaft verwaltet 108 Milliarden Euro Vermögen in unterschiedlichen Anlageklassen. Mit 35,2 Milliarden Euro investiert Candriam rund ein Drittel seines verwalteten Vermögens in Anleiheprodukten.