Umbau an der Spitze BVT beruft Geschäftsführer für private und institutionelle Kunden

Martin Krause (l.) und Jens Freudenberg

Martin Krause (l.) und Jens Freudenberg: Zwei neue Gesichter an der BVT-Spitze Foto: BVT

Die Beratungs-, Verwaltungs- und Treuhandgesellschaft (BVT) in München beruft Jens Freudenberg und Martin Krause als weitere Geschäftsführer. Freudenberg übernimmt den Bereich Privatkunden. Er ist seit rund vier Jahren für die BVT tätig. Zuvor arbeitete er in unterschiedlichen leitenden Positionen in der Sachwertbranche. Krause leitet ab sofort das Segment der institutionellen Kunden. Er arbeitet seit mehr als 17 Jahren bei der BVT.

Andreas Graf Rittberg verabschiedete sich bereits Ende Juli, nach 36 Jahren Tätigkeit bei der BVT, in den Ruhestand. Er verantwortete seit 1997 als Vertriebsgeschäftsführer das Geschäft mit Privatbanken, Family Offices und Privatkunden sowie die Verbandsarbeit.