Für vermögende Familien und institutionelle Investoren BSI-Bank gründet Wealth-Management-Tochter

Patrimony 1873 bietet spezialisierte Leistungen im Bereich Vermögensverwaltung, konsolidiertes Reporting und globales Risikomanagement an und betreut sowohl Privatpersonen als auch institutionelle Kunden wie Anlagefonds, Pensionskassen und Family Offices.

Anfang August erhielt Patrimony 1873 von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) die Effektenhändlerlizenz, heißt es im Halbjahresgeschäftsbericht der Generali-Tochter BSI Bank. Die Leitung des Unternehmens übernimmt Agostino Ferrazzini.

Weitere Informationen gibt es hier.