Honorarberatung mit neuem Namen Brilliant Vermögensverwaltung firmiert jetzt als Dagg Invest

Christian Dagg, hat 2005 die Vermögensverwaltung Dagg Invest unter dem damaligen Namen Brilliant Vermögensverwaltung für den Mittelstand gegründet.

Christian Dagg, hat 2005 die Vermögensverwaltung Dagg Invest unter dem damaligen Namen Brilliant Vermögensverwaltung für den Mittelstand gegründet. Foto: Dagg Invest

Die Brilliant Vermögensverwaltung für den Mittelstand heißt nun Dagg Invest. Die inhabergeführte, unabhängige Vermögensverwaltung mit Sitz in Düsseldorf wurde 2005 vom Finanz- und Honorarberater Christian Dagg gegründet.

Der ursprüngliche Name sollte die Kompetenz beim Vermögensaufbau signalisieren, doch langjährige Kunden hätten Dagg darauf hingewiesen, dass der Name nicht signalisiere, was die Vermögensverwaltung leistet und was sie von Wettbewerbern unterscheidet. Daraufhin folgte Ende 2022 die Umfirmierung.

 

 

Dagg Invest verwaltet mehr als 200 Millionen Euro. 2014 wurde die ehemalige Brilliant Vermögensverwaltung für den Mittelstand in das Register der unabhängigen Honorar-Anlageberater der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) aufgenommen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung