Neuzugang beim Hedgefonds-Riesen Brevan Howard Capital Management holt weiteren Ex-Goldman-Händler

Kong trat am 17. Dezember in das Unternehmen ein, wie Daten der Securities and Futures Commission in Hongkong zeigen. Den Angaben zufolge verließ er Enhanced Investment Products im November 2012, nachdem er zuvor im asiatischen Geschäft von Goldman tätig war. Bei Goldman handelte er Aktien-Derivate, wie es in seinem LinkedIn-Profil heißt.

Kong ist bereits der zweite Händler, der in den vergangenen drei Monaten bei Brevan Howard in Hongkong angefangen hat. Bereits im Oktober war der frühere Goldman-Sachs-Partner Dhruv Piplani angestellt worden.

Ein Sprecher von Brevan Howard in London wollte auf Nachfrage von Bloomberg News keinen Kommentar abgeben. Kong selbst reagierte nicht auf eine E-Mail, in der er um eine Stellungnahme gebeten wurde.

Brevan Howard ist die größte nicht börsennotierte Hedgefondsfirma in Europa. Sie hat ihren Sitz in St. Helier auf der Kanalinsel Jersey.