BNP Paribas REIM Florian Sander steigt in die Geschäftsführung auf

Unterstützte die Unternehmensleitung bislang als Generalbevollmächtigter: Florian Sander

Unterstützte die Unternehmensleitung bislang als Generalbevollmächtigter: Florian Sander

Florian Sander verstärkt die Unternehmensleitung von BNP Paribas Real Estate Investment Management (REIM) Germany. Der Jurist übernimmt neben Reinhard Mattern und Loïc Niederbergerdie als drittes Mitglied der Geschäftsführung die Funktion des Vorstandes für das operative Geschäft. Er ist künftig für den Backoffice-Bereich des Münchener Immobilienvermögensverwalters verantwortlich.

„Unser Geschäft ist durch steigende Anforderungen sowohl von Seiten der Kunden als auch durch die wachsenden Regulierung für professionelle Asset Manager geprägt. Strukturierungskompetenz, Dokumentation und Reporting sind ein zunehmend erfolgskritischer Teil unseres Angebots, das wir bei BNP Paribas REIM künftig ausbauen wollen“, sagte Sander.

Sander, der vor einem Jahr zum Unternehmen gekommen war, hatte bisher als Generalbevollmächtigter die Unternehmensleitung unterstützt. Bis 2015 war er lokaler Partner bei der Kanzlei White & Case in Hamburg und für Immobilientransaktionen zuständig. Davor war der 40-Jährige bei Freshfields Bruckhaus Deringer in Hamburg und München sowie beim Asset Manager Morgan Stanley Real Estate Investment in Frankfurt am Main für die rechtliche Beratung von Immobilienprojekten zuständig.