Palladio Partners Bianca Salzer in Geschäftsführung berufen

Bianca Salzer steigt bei Palladio Partners auf

Bianca Salzer steigt bei Palladio Partners auf: Die Managerin hat sich auf den institutionellen Vertrieb spezialisiert Foto: Muzinich und Co.

Die Investmentboutique Palladio Partners befördert Bianca Salzer. Sie gehört nun zur Geschäftsführung von Palladio Management. In dieser Funktion wird sie unter anderem die Betreuung institutioneller Kunden verantworten. Salzer ist seit 2019 bei der Investmentboutique.

Palladio Partners hat derzeit ein verwaltetes Vermögen von circa 6 Milliarden Euro und ist eine von Bernd Kreuter und Michael Rieder gegründete, eigentümergeführte, auf die unabhängige Beratung deutscher institutioneller Investoren in Sachwertanlagen spezialisierte, Investmentboutique.

Salzer kam 2019 von Muzinich und Co. zu Palladio Partners. Bei dem Asset Manager leitete sie den institutionellen Vertrieb für Deutschland. Weitere Stationen ihrer Karriere waren bislang unter anderem Blackrock, Allianz Global Investors, Deutsche Asset Management und die Deutsche Bank. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in dem Bereich der Sachwertwerte, wie beispielsweise Infrastruktur und Private Equity und in der Konzeption individueller Anlagelösungen für Kunden.