BHF-Bank Christian Keller übernimmt Führung in Essen

Frankfurter Zentrale der BHF-Bank

Frankfurter Zentrale der BHF-Bank

Die BHF-Bank in Essen hat eine neue Führung. Christian Keller leitet seit dem 1. August die Niederlassung, teilt das Unternehmen mit. Nach Führungspositionen in der Deutschen Bank und der Weber Privatbank ist der gelernte Bankkaufmann seit 2010 für die BHF-Bank tätig.

Zuletzt war Keller als Senior Berater und Abteilungsdirektor Private Banking in der Niederlassung Essen für die vermögenden Kunden verantwortlich. Er folgt auf André Weber, der die Bank verlassen hat.

Weber war im Frühjahr 2010 zusammen mit fünf weiteren Beratern von der Weberbank aus Essen zur BHF-Bank gewechselt und hatte zunächst die Niederlassung in Düsseldorf übernommen. Noch im gleichen Jahr eröffnete die BHF-Bank am Standort Essen eine Niederlassung, deren Leitung der 46-Jährige ebenfalls übernahm. 2015 gab Weber dann die Führungsposition in Düsseldorf an Ulrich Lingenthal ab.