Betreuung von Vermögensverwaltern Frank Kuhn wechselt zu Donner & Reuschel

Frank Kuhn, früher UBS, arbeitet seit Jahresbeginn für Donner & Reuschel

Frank Kuhn, früher UBS, arbeitet seit Jahresbeginn für Donner & Reuschel

Frank Kuhn arbeitet künftig für die Privatbank Donner & Reuschel im Bereich Capital Markets im Team Business Development. Dort konzentriert man sich auf die strategische Beratung von unabhängigen Vermögensverwaltern und Vermittlern. 35 Vermögensverwalter und Vermittler nutzen die Dienstleistungen von Donner & Reuschel bereits. Insgesamt betreut die Signal-Iduna-Tochter ein Gesamtvolumen von 9,8 Milliarden Euro. 8,8 Milliarden davon in 128 Fonds. Kuhn wird künftig in dem Vermögensverwalter-Team zusammen mit Max Wensing und Thomas Zuber arbeiten.

Zuvor war er für fast neun Jahre bei der UBS im Bereich Financial Intermediaries tätig. In weiteren Berufspositionen war Kuhn institutioneller Kundenberater bei Hauck & Aufhäuser und Abteilungsdirektor in der UHNW-Kundenberatung beim Bankhaus Lampe.