Zwei Vermögensberater Bethmann Bank baut Frankfurter Wealth-Management-Team aus

Hans-Jörg Blank (rechts) und Thorsten Krolopp

Hans-Jörg Blank (rechts) und Thorsten Krolopp: Beide Vermögensberater wechseln von der Commerzbank ins Frankfurter Wealth-Management-Team der Bethmann Bank.

Hans-Jörg Blank und Thorsten Krolopp sind zu Jahresbeginn zur Bethmann Bank gewechselt. Beide Vermögensberater beraten vermögende Kunden im Wealth Management der Frankfurter Niederlassung. Eine vergleichbare Aufgabe hatten Blank und Krolopp bereits zuvor bei der Commerzbank inne.

Blank war bei der Commerzbank zuletzt knapp 15 Jahre als Senior Wealth Manager tätig. Zuvor arbeitete der 50-jährige Diplom-Betriebswirt und Certified European Financial Analyst (Cefa) 13 Jahre in unterschiedlichen Funktionen bei der Dresdner Bank, zuletzt als Senior Portfolio Manager.

Krolopp durchlief über 15 Jahre verschiedene Stationen bei der Commerzbank und der Dresdner Bank. Sein Schwerpunkt liegt auf dem Private Banking im Raum Frankfurt. Der Thorsten Krolopp durchlief über 15 Jahre verschiedene Stationen bei der Commerzbank und der Dresdner Bank. Zuletzt war der 40-jährige Diplom-Betriebswirt Krolopp als Senior-Relationship-Manager im Wealth Management verantwortlich für die Betreuung vermögender Privatkunden bei der Commerzbank in Bad Homburg.

In den vergangenen zwölf Monaten hat die Bethmann Bank das Team in der Niederlassung Frankfurt um acht neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erweitert. Das Institut ist „offen für weitere Zugänge, wenn ganze Teams oder einzelne Personen zu uns und unserer nachhaltigen Strategie passen, um damit unsere Zukunftsfähigkeit zu festigen“, so Nicolas von Loeper, Kundenvorstand der Bank.