Honestas und Universal-Investment mit neuem Fonds Beste Vermögensverwalter gesucht

Mit dem FO Vermögensverwalterfonds (WKN: A1JZLG) legen Honestas Finanzmanagement und Universal‐Investment ein Produkt für Privatanleger auf. Der Fonds vereinigt die Kernkompetenzen unabhängiger Vermögensverwalter in ausgewählten Spezialmandaten.

Bei der Vermögensverwalterauswahl sucht Honestas nach Spezialisten, die das Family Office als die besten in dem jeweiligen Segment einschätzt. Neben der Risikostreuung über verschiedene Vermögensexperten übernimmt Honestas die strategische Asset Allokation und Risikobudgetierung der Manager. Die Mandate werden der aktuellen Marktlageentsprechend angepasst und die Anlagequoten der einzelnen Segmente aktiv gewichtet.

Zum Fondsstart haben die Fondsverantwortlichen die Vermögensverwaltungen Aramea Asset Management und Flossbach von Storch ins Boot geholt. Der Hamburger Rentenexperte Aramea Asset Management übernimmt das dynamische Anleihemandat. Dabei konzentrieren sich die Rentenmanager insbesondere auf Unternehmensanleihen, die sie durch Hochzins‐, Nachrang‐ oder Wandelanleihen ergänzen.

Der Kölner Vermögensverwalter Flossbach von Storch wird für den Fonds ein Spezialmandat mit einer globalen Aktienstrategie verwalten, das auch Investments in Edelmetalle vorsieht.

Der Auswahlprozess für ein drittes Mandat wird bereits vorbereitet. Weitere Ausschreibungen folgen.