Bernd Moritz von USM Finanz Nordix steigt ins Geschäft mit vermögenden Privatkunden ein

Chef der Sparte Private Wealth Management bei Nordix: Bernd Moritz

Chef der Sparte Private Wealth Management bei Nordix: Bernd Moritz

Bernd Moritz übernimmt beim Vermögensverwalter Nordix die Leitung der neu gegründeten Sparte Private Wealth Management. Das Hamburger Unternehmen beriet bislang ausschließlich institutionelle Anleger bei festverzinslichen Anlagen.

Das Team aus Moritz und seinen Mitarbeitern Oliver Geier und Anja Franck soll nun auch vermögenden Privatkunden, Family Offices und Stiftungen betreuen und zudem das Beratungsangebot um Aktien und alternative Investments erweitern, erklärte ein Sprecher des Unternehmens gegenüber dem private banking magazin.

Moritz, Geier und Franck kommen von der Vermögensverwaltung USM Finanz, zu der Moritz im April vergangenen Jahres vom Bankhaus J. Safra Sarasin gewechselt war und bei der er ab Dezember 2015 sogar als Vorstand tätig war. Zuvor haben die drei bereits bei verschiedenen Banken und in der unabhängigen Vermögensverwaltung zusammengearbeitet.