Tschüs, Bank Berenberg-Veteranen machen sich selbstständig

Andreas Kitta, Sven Albrecht, Holger Knaup und Carsten Riehemann haben die Hamburger Privatbank verlassen. Die vier Berater aus dem Private Banking planen sich selbstständig zu machen.
 
Sven Albrecht, einer von 24 Direktoren der Bank, arbeitete 24 Jahre für Berenberg. Der Leiter der Vermögensverwalter-Abteilung Andreas Kitta hat die Berenberg Bank nach 15 Jahren verlassen. Holger Knaup, Teamleiter im Private Banking, war fast zwölf Jahre bei der Bank. Carsten Riehemann kam im Oktober 1998 zu Berenberg.

Die Berenberg Bank hat elf Abteilungen im Private Banking. Die Abteilungen bestehen aus Teams von bis zu 10 Mitgliedern. Diese sind auf unterschiedliche Kundengruppen und Asset Klassen spezialisiert. Kitta ist Leiter der Vermögensverwalter-Abteilung gewesen. Seine drei Kollegen waren jeweils Teamleiter und im Geschäft mit Unternehmerkunden und vermögenden Familien tätig.