Bilanz-Check Berenberg Privatbank gelingt Turnaround

Seite 2 / 2

Finanzlage unterstreicht positives Bild

Die für 2020 ausgewiesenen Eigenmittel der Bank lagen bei 295,5 Euro gegenüber 287,5 Millionen Euro in 2019. Die darin enthaltene harte Kernkapitalquote hat sie im Berichtsjahr weiter ausgebaut. Sie liegt mit 13,5 Prozent (12,4 Prozent im Vorjahr) nicht nur erneut signifikant über den aufsichtsrechtlichen Ansprüchen, sondern stellt den zweitbesten Wert in der Geschichte der Bank dar. Die Gesamtkapitalquote ist mit 15,7 Prozent gegenüber 14,4 Prozent in 2019 solide.

Mit einer Mindestliquiditätsquote von 1,9 verfügt Berenberg...

Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um diesen Artikel lesen zu können.

Dieser Artikel richtet sich ausschließlich an professionelle Investoren. Bitte melden Sie sich daher einmal kurz an und machen einige berufliche Angaben. Geht ganz schnell und ist selbstverständlich kostenlos.