Interner Wechsel Blackrock ernennt neuen Risikochef

Wird noch im Februar Risikochef von Blackrock

Wird noch im Februar Risikochef von Blackrock: Ed Fishwick. Foto: Blackrock

Ben Golub gibt seine Position im Management von Blackrock auf. Das geht aus einem Memo der Investmentgesellschaft hervor. Er werde in eine Beraterrolle wechseln, heißt es in dem Papier.

Golub gehört zu den Gründungsmitgliedern von Blackstone Financial Management, aus der später Blackrock entstand. Seit dem Jahr 2009 war er Risikochef der Anlagegesellschaft.

Golubs Nachfolge tritt im Februar Ed Fishwick an, teilt Blackrock mit. Der Mann arbeitet bereits seit 2003 für die Anlagegesellschaft. Zuvor war er im Risikomanagement von Axa Investment Managers tätig.

Fishwick soll noch in diesem Jahr von London nach New York umziehen und dort an Vorstand Rob Kapito berichten.