Bekenntnis zur britischen Hauptstadt Quoniam AM wächst in London

Ist seit 2013 Vorsitzender der Geschäftsführung von Quoniam Asset Management: Helmut Paulus

Ist seit 2013 Vorsitzender der Geschäftsführung von Quoniam Asset Management: Helmut Paulus

Der Vermögensverwalter Quoniam Asset Management mit Hauptsitz in Frankfurt hat an seinem Standort London weitere Mitarbeiter eingestellt. Ab Juli 2017 wird die Niederlassung in der britischen Hauptstadt mit insgesamt acht Mitarbeitern besetzt sein.

Dabei handelt es sich den Angaben zufolge um erfahrene Kräfte von Asset Managern wie Wellington, Lazard, State Street, Aberdeen, Barclays und SEI aus dem Vertrieb und dem Portfoliomanagement. Die jüngste Einstellung kommt demnach von der Deutsche Asset Management. Konkrete Namen nennt Quoniam mit Verweis auf interne Richtlinien nicht.

„Durch die Brexit-Entscheidung lässt sich Quoniam nicht von dem eingeschlagenen Weg abbringen und wird auch künftig London als Hub für die Akquise und Betreuung seiner internationalen Kundenbasis weiterentwickeln“, sagt Helmut Paulus, Geschäftsführer der Quoniam Asset Management.