Bei Hamburger Bankhaus Peter Klose wird Teil der Bereichsleitung Private Banking

Peter Klose übernimmt ab November dieses Jahres bei Donner & Reuschel eine führende Rolle in der Private-Banking-Bereichsleitung.

Peter Klose übernimmt ab November dieses Jahres bei Donner & Reuschel eine führende Rolle in der Private-Banking-Bereichsleitung.

Peter Klose schließt sich Donner & Reuschel an. Beim Hamburger Institut wird der erfahrene Bankmanager nach Informationen des private banking magazin zum 1. November 2020 Teil der Bereichsleitung Private Banking, zuständig für den Raum Schleswig-Holstein. Zu seinen Aufgaben gehöre der Strukturaufbau Private Banking. Zudem soll Klose in der Position die Vertriebsaktivitäten von Donner & Reuschel in der Region verantworten.

Damit ist Kloses künftige Anstellung vergleichbar mit seiner vorherigen Aufgabe beim Bankkhaus M.M. Warburg & CO. Beim Institut bekleidete er zuletzt die Funktionen Leiter des Geschäftsfeldmanagements Private Banking sowie Leiter der Region Mitte. Erst vor einer Woche war bekannt geworden, dass Klose die Gruppe nach mehr als 19 Jahren verlassen wird.