Nach Tobiano-Aufstieg Bei Edmond de Rothschild dreht sich das Personalkarussell

Philippe Cieutat von Edmond de Rothschild

Philippe Cieutat von Edmond de Rothschild: Er kam im September 2014 zum Vermögenswalter. Foto: Edmond de Rothschild

Nachdem Cynthia Tobiano zur Vorstandsvorsitzenden der Holding Edmond de Rothschild ernannt wurde, stellt sich der Vermögensverwalter auch auf Gruppen- und Niederlassungsebene anders auf. Philippe Cieutat arbeitet ab sofort als Finanzchef der Gruppe. In dieser Funktion gehört er dem Exekutivkomitee an.

Strategie-Chef Pierre-Etienne Durand übernimmt nun zusätzliche Aufgaben in puncto Unternehmensentwicklung und berichtet an François Pauly, den Vorstandsvorsitzenden der Gruppe. Fabrice Coille, aktuell Leiter Gruppen-Management, bekommt den Posten des Vorstandsvorsitzenden in Frankreich und einen Sitz im Exekutivkomitee.

Ebenfalls ins Exekutivkomitee berufen wurde Nicolas Giscard d’Estaing. Er beaufsichtigt insbesondere die Bereiche Risiko und Compliance und übernimmt die Funktion des Leiters der IT-Sicherheit. Zu guter Letzt bekleidet Sarah Arnett von nun an den Posten als Direktorin Kommunikation. Auch sie berichtet an Pauly und bezieht ihr Büro in Genf.