Beförderung aus den eigenen Reihen Wirtschaftskanzlei Noerr ernennt fünf Partner und zwei Senior Counsel

Obere Reihe (v.l.): Volker Bock, Michael Brellochs, Jens Kunz. Untere Reihe (v.l.): Daniel Rücker, Ingo Theusinger, Marco Tucci und Sebastian Wündisch

Obere Reihe (v.l.): Volker Bock, Michael Brellochs, Jens Kunz. Untere Reihe (v.l.): Daniel Rücker, Ingo Theusinger, Marco Tucci und Sebastian Wündisch Foto: Noerr

Die Wirtschaftskanzlei Noerr hat im Januar fünf neue Partner und zwei Senior Counsel ernannt. Als Sozien wurden Michael Brellochs, Jens Kunz, Daniel Rücker, Ingo Theusinger und Marco Tucci neu in die Partnerschaft aufgenommen. Zudem sind Volker Bock und Prof. Dr. Sebastian Wündisch künftig als Senior Counsel tätig.

„Die neuen Partner und Counsel haben herausragende Arbeit geleistet und damit maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg von Noerr beigetragen“, sagt Co-Sprecher Tobias Bürgers. Zugleich unterstreiche die Ernennung von Partnern sowohl aus strategischen Wachstumsbereichen als auch aus weiteren Praxisgruppen den Anspruch der Kanzlei, Mandanten auch zukünftig ein integriertes High-End-Beratungsangebot anzubieten.

Die neuen Partner

Michael Brellochs (39), Rechtsanwalt in München. Der Gesellschaftsrechtler berät Unternehmen und Investoren bei gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Transaktionen. Sein Schwerpunkt liegt im Aktien- und Kapitalmarktrecht.

Jens Kunz (41), Rechtsanwalt in Frankfurt. Der Finanzaufsichtsrechtsexperte berät deutsche und internationale Banken, Finanzdienstleister, Zahlungsinstitute und Fonds. Neben der laufenden Beratung zu sämtlichen Fragen des Finanzaufsichtsrechts gehört die finanzaufsichtsrechtliche Begleitung sowohl von M&A- als auch von Kapitalmarkttransaktionen zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten.

Daniel Rücker (40), Rechtsanwalt in München. Neben komplexen datenschutzrechtlichen Fragen, etwa der datenschutzkonformen Strukturierung internationaler Datenflüsse, gehören zu Rückers Schwerpunkten insbesondere die Bereiche E-Commerce und Digital Business, IT-Projekte, IT-Prozessführung sowie IT-Compliance.

Ingo Theusinger (42), Rechtsanwalt in Düsseldorf. Als Experte für Aktien- und Kapitalmarktrecht und Compliance berät Theusinger national und international tätige Unternehmen sowie Insolvenzverwalter.

Marco Tucci (42), Rechtsanwalt in München. Tucci betreut nationale und internationale Unternehmen umfassend in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere bei komplexen Restrukturierungsprojekten.
Die neuen Senior Counsel

Volker Bock (40) , Rechtsanwalt in Dresden. Der Experte für Anlagen-, Maschinen- und Industriebau berät nationale und internationale Unternehmen sowohl bei Projektentwicklungen als auch im Rahmen der Streitbeilegung.

Sebastian Wündisch (45) , Rechtsanwalt in Dresden. Der Patent- und Lizenzexperte betreut Mandanten im nationalen wie internationalen Kontext. Zudem verbindet er juristische Theorie und Praxis als Honorarprofessor und Leiter der Forschungsstelle für Technologietransfer an der TU Dresden. In seiner anwaltlichen Praxis berät er Unternehmen aus der Automobil- und Pharmaindustrie bei wichtigen Entwicklungsprojekten ebenso wie innovative Start-ups und Forschungseinrichtungen und betreut IT-Projekte der öffentlichen Hand. Sebastian Wündisch ist zudem in komplexen Schieds- und Gerichtsverfahren über Lizenz- und F&E-Verträge tätig.