Vermögensverwaltung Barclays Bank geht nach Zürich

Leiterin der neu eröffneten Zürcher Niederlassung ist Martina Bigliardi, die die Barclays Bank (Suisse) auch zum Mitglied der Geschäftsleitung ernannt hat. Bigliardi soll das Vermögensverwaltungs- und Investment-Management-Geschäft in Zürich verantworten und sich dabei sowohl auf internationale Märkte als auch auf die Schweiz fokussieren. Einen weiteren Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet das Geschäft mit Russland und den anderen Staaten der GUS-Region.

Bigliardi kommt von der Credit-Suisse-Tochter Clariden Leu. Dort war sie für das Vermögensmanagement in den Regionen Russland, Zentral- und Osteuropa sowie Israel zuständig.