Bankhaus Lampe Ute Gerbaulet zur Gesellschafterin berufen

Ute Gerbaulet

Ute Gerbaulet

Der Beirat des Bankhauses Lampe hat Ute Gerbaulet mit Wirkung zum 1. Januar 2017 zur persönlich haftenden Gesellschafterin ernannt. Gerbaulet ist seit Anfang 2013 für das Bankhaus Lampe als Mitglied der Erweiterten Geschäftsleitung tätig.

Vor ihrem Eintritt war sie bei einer internationalen Großbank für den Bereich Equity Capital Markets auf globaler Ebene verantwortlich. Sie verfügt den Angaben zufolge über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Kapitalmarktgeschäft und ist spezialisiert auf die Beratung von Familienunternehmen.

„Ute Gerbaulet hat in den vergangenen vier Jahren in ihrer Position als Mitglied der Erweiterten Geschäftsleitung einen entscheidenden Beitrag zu den wichtigen strategischen Entwicklungen innerhalb der Bank geleistet“, sagt Ernst Schröder, Beiratsvorsitzender des Bankhauses Lampe.

Das Bankhaus Lampe hat gegenwärtig nach eigenem Bekunden mehr als 19 Milliarden Euro Assets under Management. Die Kommanditanteile werden zu 100 Prozent von der Familie Oetker gehalten.

Sie sind neugierig aufs Private Banking?

Wir auch. Abonnieren Sie unseren Newsletter „pbm daily“. Wir versorgen Sie vier Tage die Woche mit aktuellen Nachrichten und exklusiven Personalien aus der Welt des Private Bankings.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen