Bankaufsichts- und Wirtschaftsstrafrecht Ex-EZB-Mann Alexander Heist wechselt zu Deloitte

War lange bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Europäischen Zentralbank (EZB) tätig: Alexander Heist

War lange bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Europäischen Zentralbank (EZB) tätig: Alexander Heist

Alexander Heist ist seit dem 1. Mai Partner bei Deloitte Legal am Standort Frankfurt. Dort unterstützt er die Gruppe Finanzdienstleistungen Industrie unter der Leitung von Mathias Hanten und das nationale Team für Unternehmensintegrität und regulatorische Angelegenheiten von Alexander Schemmel. Für letzteres soll er Unternehmen aus der Finanzwirtschaft beraten.

Heist war lange Jahre bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) und der Europäischen Zentralbank (EZB) tätig. Für die Bafin führte er zunächst Enforcement-Verfahren durch, widmete sich dem Auf- und Ausbau der Compliance und übernahm schließlich die Leitung des Sachgebiets „Internes Meldewesen“. Daraufhin wechselte Heist zur EZB, bei der er den Aufbau der Stabsstelle „Compliance and Governance Office“ wesentlich mitverantwortete.