Petiole Asset Management Ehemaliger UBS-Deutschlandchef wechselt zu Alternatives-Boutique

Axel Hörger

Axel Hörger: Er leitete einige Jahre lang die Geschicke der UBS in Deutschland. Foto: Lombard International Assurance

Axel Hörger ist neuer Geschäftsführer von Petiole Asset Management. Die Zürcher Alternatives-Boutique geht in ihr viertes Geschäftsjahr und fokussiert sich auf direkte und Co-Investments in den Private Markets. Mittlerweile verwaltet das Unternehmen 2,1 Milliarden Dollar Vermögen und unterhält Niederlassungen in Zürich, New York und Hongkong.

Hörger verfügt über fast drei Jahrzehnte Erfahrung in der Finanzbranche, leitete und gründete die American International Bank Acquisition Corporation mit, war Geschäftsführer der Lombard International Assurance in Europa und Deutschlandchef der UBS. Davor arbeitete er 16 Jahre lang bei Goldman Sachs, zuletzt als geschäftsführender Direktor im europäischen Asset Management.


Abdulmohsin Al Omran von Petiole hob in einer Pressemitteilung des Unternehmens die Erfahrung von Hörger hervor. Hörger soll Petiole bei den Wachstumsplänen in Wealth Management und Asset Management unterstützen.