Gegen den Kostendruck Avaloq und Quirin Bank gründen Joint Venture

Die neugegründete Avaloq Sourcing ist ein Gemeinschaftsunternehmen des Schweizer Software-Anbieters Avaloq und der Berliner Quirin Bank. Ziel der Tochter sei es, am enormen Wachstum des deutschen BPO-Marktes für Privat- und Auslandbanken teilzuhaben. BPO steht für Business Process Outsourcing.

Laut Avaloq-Vorstandssprecher Francisco Fernandez besteht in Deutschland großer Bedarf bei den Privatbanken an den BPO-Dienstleistungen. Die Software-Lösungen sollen innerhalb der Industrialisierung der Bankenprozesse zu weniger Kosten und mehr Effizienz führen. Die komplette Auslagerung von Produktion, Abwicklung und IT-Systemen gewinne immer mehr an Bedeutung.

Das neue Unternehmen Avaloq Sourcing agiert von den bestehenden Standorten der Quirin Bank in Berlin und Leipzig aus.  Ziel sei es, 30 Milliarden Euro Mandantengelder bis Ende 2015 zu betreuen.