Ausblick auf Hedgefonds-Strategien in Q4 Aktienmärkte vor historisch belastetem Terrain

Seite 3 / 3

Relative Value – festverzinsliche Anlagen

Unsere Auffassung: Der Hochzinsmarkt ist so zinsempfindlich wie nie zuvor. Die Anleger wiegten sich bisher mit der Konsensmeinung, dass die Zinssätze für längere Zeit niedrig bleiben werden, in Selbstzufriedenheit. Diese Haltung unterscheidet sich sehr stark von der Denkweise zu dem Zeitpunkt, als Donald Trump zum US-Präsidenten gewählt wurde.

Die Zinssätze sind nach wie vor niedrig, und die Duration ist weiterhin ein erhebliches, verbreitetes Risiko in den Portfolios vieler Festzinsanleger. Wir sind der Ansicht, dass Vermögensverwalter im Bereich festverzinslicher Relative-Value-Anlagen, wie zum Beispiel Long-Short-Credit-Manager, aufgrund der kürzeren Duration ihrer Portfolios gut aufgestellt sind, um dieses Risiko zu begrenzen. Wir gehen davon aus, dass sie Alpha aus der zunehmenden Sektorstreuung erzielen können, wenn die Zinssätze wie von uns erwartet steigen.

Macro Commodity Trading Advisor (CTA) im Aufwind

Wir definieren Global Macro CTA als mittel- bis langfristige Investments, die Trends folgen. Wir halten die Strategie in der aktuellen Phase für interessant, denn wir kommen gerade aus einem technischen Drawdown. Nach unserer Erfahrung besteht damit aktuell einer der besten Einstiegspunkte für die Strategie. Der Btop50 Macro/CTA Index erlebte in den 30 Jahren seines Bestehens vier große Drawdowns, und der 30. Juni 2017 markierte den tiefsten Punkt des fünften Drawdowns. Nach unserer Einschätzung ist die Erholung bereits seit Juli und August 2017 im Gange. Die durchschnittliche Erholung ab dem tiefsten Punkt der vier vorherigen großen Drawdowns betrug in den zwölf Folgemonaten 21,8 Prozent. Die Wertentwicklung der Vergangenheit stellt natürlich keine Garantie für künftige Ergebnisse dar.

Das Fazit: Unsere Strategien scheinen in eine Erholungsphase eingetreten zu sein. Sie  profitieren von festeren Trends an den Märkten und einem verbesserten Korrelationsumfeld.