Ausblick auf die Kapitalmärkte Asset Manager benennt die größten Risiken des Jahres 2018

 | © Getty Images

Giuseppe Piero „Beppe“ Grillo ist der Kopf der Bewegung MoVimento 5 Stelle © Getty Images


Risikothese Nr. 2:
Fünf-Sterne-Bewegung landet Erdrutschsieg

Eintrittswahrscheinlichkeit: 20%

Bei der Parlamentswahl in Italien landet die Fünf-Sterne-Bewegung einen Erdrutschsieg und stellt erstmals den Ministerpräsidenten. Noch in der Wahlnacht wird ein Referendum über den EU-Austritt Italiens angekündigt. An den kommenden Tagen schwankt der Rendite-Spread zwischen italienischen und deutschen Staatsanleihen zwischen 5 und 10 Prozent - der höchste Wert seit der Euro-Einführung. Der Euro fällt unter 1,00 US-Dollar. In einer ersten Reaktion fällt der italienische Leitindex um 25 Prozent, die übrigen Euro-Indizes um 15 Prozent. In den Wochen danach verlieren die Börsen jeweils weitere 10 Prozent.

Die Liste, die laut QC Partners nicht als offizieller Marktausblick zu verstehen ist, benennt mögliche perspektivische Entwicklungen abseits der klassischen Jahresprognosen. Die Thesen sind nach deren Einfluss auf die Weltwirtschaft (und damit Relevanz für die Investoren) priorisiert.
nach oben