Auf zu neuen Ufern C-Quadrat steigt ins Immobiliengeschäft ein

Verantwortet das neue Immobilien-Geschäftsfeld von C-Quadrat: Bjarne Eggesbø

Verantwortet das neue Immobilien-Geschäftsfeld von C-Quadrat: Bjarne Eggesbø

Bjarne Eggesbø wird künftig die neu gegründete Real-Estate-Einheit von C-Quadrat in London leiten. Die Investmentgesellschaft will damit die nötigen Voraussetzungen schaffen, um künftig das Produktangebot an Alternative-Fixed-Income-Strategien auszubauen.

Im ersten Schritt wird der neue Geschäftsbereich auf den deutschsprachigen Raum und Nordeuropa konzentrieren. Produktseitig soll der Fokus auf risikoarmen Immobilieninvestments liegen.

Eggesbø verfügt über 18 Jahre Erfahrung im Bereich Real Estate. Bis 2015 war der 44-Jährige Investmentchef bei Obligo Investment Managemen, wo er ein weltweites Immobilienportfolio von 8 Milliarden US-Dollar verantwortet. Zuvor war der bei der UBS Direktor und Leiter für Strukturierung und Verbriefung der European Real Estate Finance Group der Credit Suisse.