Auf Wachstum gepolt Duff & Phelps verstärkt Präsenz in Deutschland


Die Private-Equity-Beratungsgesellschaft Duff & Phelps eröffnet nach Madrid und Dublin nun auch ein Büro in Frankfurt am Main. Die Leitung übernehmen Daniel Kittlauss und Timo Willershausen. Beide kommen von der Unternehmensberatung Pricewaterhouse Coopers. Dort haben sie Mandanten in Fragen zur Unternehmensbewertung beraten.

Der neue Standort soll sich vorrangig auf den Bereich Valuation Advisory Services konzentrieren. Duff & Phelps will dort Klienten zu Wachstumsstrategien beraten und sie bei Problemen mit gesetzlichen Vorgaben und in Transparenz-Fragen unterstützen.

Duff & Phelps ist seit 2006 in Deutschland aktiv und berät Private Equity-Gesellschaften sowie Konzerne wie Airbus, BASF, Burda oder KKR.