Auf eigenen Wunsch Burkhard Matz verlässt Walser Privatbank

Burkhard Matz und die Walser Privatbank haben sich einvernehmlich getrennt. Matz hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum Ende des vergangenen Jahres verlassen, teilte ein Sprecher des Geldhauses mit.

Matz hat die Kunden in der Region Düsseldorf betreut und war seit Eröffnung der Niederlassung 2011 in Düsseldorf vor Ort für die Walser Privatbank tätig.

Bislang gibt es noch keinen Nachfolger. Die Niederlassung soll laut Unternehmensangaben aber weiter ausgebaut werden.