Neuer Großaktionär Athos Family Office beteiligt sich an Solar- und Windparkbetreiber

Arbeiter installiert ein Solarpanel

Arbeiter installiert ein Solarpanel: Der Solar- und Windparkbetreiber BEE begrüßt mit dem Athos Family Office einen weiteren Großaktionär. Foto: imago images / Westend61

Der Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Blue Elephant Energy (BEE) erhält mit Athos einen neuen Großaktionär. Das Family Office wird eine private Kapitalerhöhung in Höhe von 75 Millionen Euro zeichnen und im Gegenzug zukünftig 15 Prozent an der Gesellschaft halten. Darüber hinaus erhält Athos eine Option für eine Anschlussfinanzierung in gleicher Größenordnung. Vorstand und Aufsichtsrat der BEE haben daraufhin gemeinsam entschieden, den IPO-Prozess für den Börsengang im dritten Quartal frühzeitig zu stoppen, nämlich bereits vor Festlegen der Bookbuilding-Spanne.

Athos ist das Family Office der Familie Strüngmann. Als langfristig orientierter Investor setzt es im Portfolio auf Innovation und Nachhaltigkeit. Das Family Office ist unter anderem Mehrheitseigner von Biontech, an der die Familie Strüngmann seit Gründung maßgeblich beteiligt ist. Athos passe wunderbar in die unternehmerisch geprägte Aktionärsstruktur von Bee, so Felix Goedhart, Chef von Blue Elephant Energy. Nun gehe man gemeinsam daran, die Wachstumsstrategie zügig umzusetzen.