Mittelstand Europa Astorius startet Vertrieb für achten Private-Equity-Dachfonds

Julien Zornig, Managing Partner von Astorius Consult

Julien Zornig, Managing Partner von Astorius Consult: Der Anbieter von Private-Equity-Dachfonds hat seine Europa-Produktreihe um einen weiteren Fonds erweitert. Foto: Astorius Consult

Astorius vertreibt ab sofort seinen Private-Equity-Dachfonds ACF VIII. Es handelt sich bei dem Produkt um den sechsten Fonds in der Europa-Reihe des Hamburger Dachfondsmanagers. Das Zielvolumen des ACF VIII beträgt 100 Millionen Euro. Zeichnungen sind ab 200.000 Euro möglich.

Bei Auswahl der Zielfonds für den ACF III konzentriert sich Astorius auf das Mittelstandssegment im Heimatmarkt Europa. Mit dem neu aufgelegten Produkt wollen die Hamburger vermögenden Privat- und institutionellen Anlegern den Zugang zur Anlageklasse Private Equity ermöglichen.

„Der Negativzins und neue Inflationsrisiken haben noch mehr Druck auf Anleger aufgebaut. Im kürzlich geschlossenen ACF V sind über 60 Prozent der Investoren Wiederholungszeichner. Wir gehen  daher von einer konstant hohen Nachfrage unserer Kunden nach weiteren Anlagemöglichkeiten im Mittelstand aus“, kommentiert Managing Partner Julien Zornig, verantwortlich für Vertrieb und Kommunikation, die Auflage der achten Fondsgeneration.