Asset Management inklusive Doric arrangiert Flugzeuge für Family Offices

Die Investmentgesellschaft Doric hat für zwei Family Offices Investitionen in insgesamt vier Regionalflugzeuge arrangiert. Der Sachwerte-Spezialist aus Offenbach übernimmt das Asset Management der vier Maschinen des Typs ATR72-500.

Die Maschinen vom Typ ATR72-500 wurden bereits von Doric übernommen. Mieter mit einer Vertragslaufzeit von acht Jahren ist die Fluggesellschaft Finnair. Drei Maschinen wurden vollständig aus Eigenkapital finanziert. Ein Flugzeug wurde teilweise durch die Nord/LB fremdfinanziert.