Nach mehr als 20 Jahren Ex-Comdirect-Chef Arno Walter verlässt die Commerzbank

Arno Walter, ehemaliger Comdirect-Chef, verlässt die Commerzbank.

Arno Walter, ehemaliger Comdirect-Chef, verlässt die Commerzbank. Foto: Commerzbank

Nach mehr als zwei Jahrzehnten verlässt Arno Walter die Commerzbank. Zum 1. Oktober wird der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Commerzbank-Tochter Comdirect, die Bank verlassen. Eine Unternehmenssprecherin bestätigte den Abgang auf Anfrage dieses Mediums. Finanz-Szene hatte zuerst über Walters bevorstehenden Abschied berichtet.

Ehemals Bereichsvorstand Wealth Management & Unternehmerkunden

Walter verantwortete seit Januar diesen Jahres das Segmentmanagement im Bereich Privat- und Unternehmerkunden. Zuvor war er ab 2020 als Bereichsvorstand Wealth Management & Unternehmerkunden bei der Commerzbank tätig. Wohin es ihn beruflich zieht, ist noch nicht bekannt. Walters Nachfolge wird Andreas Thiessen antreten, der bisher dem Stab von Commerzbank-Chef Manfred Knof vorsteht.

Die Commerzbank gab kürzlich bekannt, dass sie ihren Bereich aktives Asset Management in einer Investmentboutique ausgründet. Die neue Gesellschaft Yellowfin übernimmt das Anlagemanagement für institutionelle und Firmenkunden sowie hochvermögende Privatkunden.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen