Société Générale Private Banking Antoine Blouin wird neuer Investmentchef

Antoine Blouin

Antoine Blouin

Antoine Blouin wird für die Leitung der Investmentteams verantwortlich sein und die Arbeit des lokalen Asset-Allokation-Komitees übersehen. Darüber hinaus kümmert er sich um das Management und die Weiterentwicklung von Produkten und Service für die Kunden der Privatbank.

Blouin begann seine Karriere 1999 bei der Banque du Louvre, heute HSBC Private Bank France (Paris), als Kundenbetreuer. Später übernahm er dort die Verantwortung für große Unternehmenskunden, institutionelle Investoren und vermögende Familien. 2005 wechselte er als Produkt- und Marketingspezialist zur HSBC Private Bank in die Schweiz. 2008 stieß er zum Société Générale Private Banking, um dort die Fondsberatung weiterzuentwickeln.

Als stellvertretenden Investmentchef hat Société Générale Mourtaza Asad Syed verpflichtet. Er startete seine Karriere 1994 als Volkswirt bei JP Morgan und Caisse des Dépôts et Consignations in New York. Nach weiteren Stationen kam er 2008 als Stratege zum Private Banking der Société Générale in die Schweiz.