Ansprechpartner für den Vertrieb Deutsche Bank beruft Leiter Investment Office

Tobias Friedrich ist seit 2011 bei der Deutschen Bank.  | © Deutsche Bank

Tobias Friedrich ist seit 2011 bei der Deutschen Bank. Foto: Deutsche Bank

Die Deutsche Bank hat Tobias Friedrich zum Leiter Investment Office ernannt. In dieser Funktion koordiniert er die Kommunikation des Office und dient dem Vertrieb als Ansprechpartner in Investment- und Kapitalmarktfragen.

Darüber hinaus bilde er die Schnittstelle des Office zu den prozessualen und vertrieblichen Themen mit Kapitalmarktbezug innerhalb der Privatkundenbank sowie zum Konzern. Er folgt auf Axel Haus, der die Bank verlassen hat und mittlerweile bei Solactive das Team für qualitatives Research leitet.

Friedrich ist seit 2011 bei der Deutschen Bank und dort in verschiedenen Funktionen mit den Schwerpunkten Wertpapiere und Vertrieb beschäftigt. Ursprünglich aus dem Genossenschaftssektor war er 2008 zur Commerzbank gewechselt, für die er im Private Banking tätig war.