Anleihespezialist Muzinich startet Rentenfonds mit viel Freiheit

Muzinich mit neuem Fonds: Michael McEachern ist der Chef-Portfoliomanager

Muzinich mit neuem Fonds: Michael McEachern ist der Chef-Portfoliomanager Foto: Muzinich

Die Fondsgesellschaft Muzinich & Co. erweitert ihr Angebot. Neu im Sortiment ist der Global Tactical Credit Fund (ISIN: IE00BF5S8Q55). Weltweit und möglichst breit in festverzinsliche Wertpapiere streuen – das ist seine Strategie. Mit dabei sind Investment Grade- und High-Yield-Anleihen, Senior Loans (außerbörslich gehandelte Unternehmenskredite), und Staatsanleihen. Anlageziel ist derzeit eine Rendite in Höhe des Geldmarktzinses Libor plus 5 Prozentpunkte über einen kompletten Kreditzyklus gemessen. Die durchschnittlichen Volatilität soll dabei 4 bis 5 Prozent betragen.

Fürs Management soll es zwei besonders wichtige Stellschrauben geben: Die Duration will Muzinich den Marktgegebenheiten anpassen – bei steigenden Renditen am Markt eher kurz Duration, bei sinkenden eher eine lange. Zudem will das Management die Schuldner genau prüfen und auswählen.

Chef-Portfoliomanager ist Michael McEachern. Er arbeitet seit 1997 in diesem Bereich. Unterstützt wird er durch Warren Hyland für Schwellenländer und Thomas Samson für Europa.

Die Details des Global Tactical Credit Fund:

Anteilsklassen: Euro (währungsgesichert)
ISIN: IE00BF5S8Q55 (ausschüttende A-Anteilsklasse)
ISIN: IE00BHLSJ159 (thesaurierende A-Anteilsklasse)
Fondsmanagement: Mike McEachern, Warren Hyland, Thomas Samson
Managementvergütung: 1,05 Prozent pro Jahr
Performancegebühr: Keine
Mindestanlagesumme: 100.000 Euro
Auflagedatum: 13. November 2013

Muzinich ist ein Vermögensverwalter für institutionelle Kunden. Spezialisiert ist er auf Unternehmensanleihen und -kredite. Das weltweit verwaltete Kundenvermögen beträgt 28,7 Milliarden US-Dollar.